Interimsmanagement

Volle Kraft voraus!

Oftmals fällt verhältnismäßig kurzfristig eine Führungskraft aus, z.B. durch Krankheit, Elternzeit oder Kündigung. Eine qualifizierte reguläre Nachbesetzung der Führungskraft oder - im Falle der Elternzeit oder Krankheit - eine temporäre Besetzung der Stelle bedarf Zeit. Eine Zeit, die Unternehmen aufgrund des Geschäftsanfalls selten haben, denn es geht meistens "Volle Kraft voraus!". Es ist wichtig, die entstandene Lücke schnell zu schließen - auch um der unterstellten Mitarbeiterschaft einen Halt zu geben.

Die langjährigen Erfahrungen von ps experts in Fach- und Führungspositionen führen Sie sicher durch Ihre personellen und fachlichen Enpgässe. Kompetenzen auch im Umgang mit schwierigen Mitarbeitern, die Fähigkeit, sich schnell einen Überblick zu verschaffen, Schwierigkeiten zu erkennen und zu lösen, die Charakteristika, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren trotz Multi-tasking-Bewältigung,... All' diese Skills von ps experts helfen Ihnen Ihre Engpass-Probleme zu lösen.

Kehrt der ehemalige Stelleninhaber zurück, ist durch seine Ausfallzeit keine Lücke entstanden - sie wurde kompetent von ps experts überbrückt. Kehrt die Führungskraft nicht wieder zurück, haben Sie keinen Zeitdruck, die Stelle überstürzt regulär zu besetzen, denn der Auftrag für ps experts endet unkompliziert, sobald Sie die Stelle neu besetzt haben und eine Übergabe qualitativ hochwertig abgewickelt wurde.

Die Aufgabenschwerpunkte im Interimsmanagement sind unter Kompetenzen detailliert beschrieben.


Personal Engpass

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken